3

PC037366

Den 3. Dezember haben wir heute und drei Dinge möchte ich euch heute zeigen:

Gestern war ich zu einem äußerst gemütlichen Geburtstagsfrühstück bei einer lieben Freundin eingeladen und neben einem Geschenk, welches zusammen mit einer anderen lieben Dame überreicht wurde, übergab ich auch ein Gläschen mit elisas Schokocreme, diesesmal nur mit Orangensaft und ohne Orangenschale, dafür mit leicht gerösteten gehackten Mandeln und Pistazien… sehr lecker! Nur ein ganz leichter Hauch von Orange…

PC027353

PC027355

PC027358

Und mein diesjähriges Weihnachtsdesign macht sich nicht nur auf Tellerchen, Anhängern und Klappkarten gut, sondern eignet sich auch hervorragend für Aufkleber und Etiketten ;-)
Nochmals einen herzlichen Glückwunsch nachträglich!

Das zweite, was ich zeigen möchte ist dieses nette Geschenk:

PC037368

Liebe Susanne, Du hast mir hiermit wirklich eine ganz große Freude gemacht!
Susanne hat nämlich meinen Stickpost gelesen und besaß zufälligerweise zwei dieser Bücher – sie fragte mich, ob ich Interesse an einem hätte… und ob ich hatte!
So ist dieses Buch in einer unglaublich kurzen Zeit einmal über den großen Teich von Florida nach Oldenburg gewandert – als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk!
Ich liebe das Internet und die Blogwelt :-)
Ich werde es mir nun abends gemütlich machen und weiter fleißig ausprobieren – viel weiter als im letzten Stickpost bin ich nämlich noch gar nicht gekommen…

Nochmals ein aller größtes Dankeschön für diese wunderbar nette und großzügige Geste, liebe Susanne – ich hebe mir Deinen Absender gut auf ;-)

Für alle Interessierten hier ein kleiner Einblick in dieses Buch:

PC037370

PC037371

PC037372

Alle Grundstiche werden ausgiebigst erklärt und einige kleine nette Projektanleitungen gibt es noch dazu!
Aber in erster Linie ermutigt das Buch, die gewohnten Pfade zu verlassen und neues einfach einmal auszuprobieren…

Und das dritte und letzte für heute bezieht sich auf die Anfrage nach den Pizzaschnecken!
Sie sind ganz einfach und relativ schnell gefertigt.

PB277272

Der Teig ist normaler Hefeteig. Ich habe meist eine Schüssel mit diesem Teig im Kühlschrank, um schnell mal ein Brot, Brötchen, Baguette zu backen oder eben mal fix einen Pizzateig zu haben :-)
Ich habe etwa die Hälfte des angesetzten Teiges genommen, auf bemehlter Fläche noch einmal durchgeknetet und dann auf eine gewünschte rechteckige Größe ausgerollt (vorsichtig, den Teig nicht zu dünn rollen, er könnte sonst beim aufrollen reißen, was nicht schlimm ist, jedoch eine höhere Sauerrei hervorruft ;-)

PB277260

Auf dem ausgerollten Teig entweder eine selbstgekochte Tomatensauce verteilen oder Pizzasauce aus der Dose nehmen, danach nach Lust und Laune bestreuen, aber nicht zu dick, es muß ja noch gewickelt werden!
Ich habe ein kleines Glas Mais, etwa 150g geräucherte Katenschinkenwürfelchen und geriebenen Goudakäse genommen.
Danach alles von der Längsseite her zu einer Rolle aufrollen, fest aber nicht zu fest.
Mit einem scharfen Messer ca. 2cm dicke Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Sollten die Scheiben etwas auseinanderfallen, ist es nicht so schlimm, einfach wieder zusammendrücken.
Zum Schluß mit geriebenem Gouda leicht bestreuen und etwa 30 min gehen lassen.
Danach im Ofen (Umluft ca. 200°C) 20min. backen.
Guten Appetit!

PB277262

PB307283

Und mit dem Rest des Teiges kann man, wie oben schon erwähnt, ganz leckeres Brot backen!

PB307288

So, das soll für heute reichen –
einen lieben Gruß an alle und einen schönen Abend wünscht
myriam.

8 Kommentare

  1. lecker! ;)
    wenn du mal irgendwann diesen trick mit den knoten-stichen rauskriegst, dann sag bescheid. liebe grüße!

  2. Das Stickbuch sieht toll aus, ich bin fasziniert von Handarbeitsbüchern :)
    Und die Pizza werd ich auch mal versuchen, mir ist noch nie ein guter Pizzateig gelungen, vielleicht klappts ja beim nächsten Mal.

    Ich wünsche dir einen gemütlichen 3. Dezember :)

  3. Hi Myriam,

    lecker Bilder. I love your Blog!
    Schreib mir mal eine email, habe meinen
    Blog privatisiert, dann schick ich Dir ne Einladung (-:
    Liebe Gruesse aus LA
    Andrea

  4. Das Stickbuch habe ich auch! Müsste es aber auch mal wirklich anwenden und nicht nur anschauen ;-)
    Die Schokocreme hast du wirklich süß verpackt und das Teigrezept klingt wirklich toll (habe mir auch den Link angesehen)!

    Danke schön und liebe Grüße

    Bea

  5. Oh wie schoen, das das Buch schon angekommen ist und Dir auch gefaellt. Ist immer wieder toll wie schnell das von hier geht. :0)
    Freu mich schon zu sehen was Du damit kreierst.
    Das Brotbuch „Artisan bread in 5 minutes“ hab ich uebrigens auch und back damit staendig! Einfach ein Klasse Buch! Kein kneten mehr!! YEAH

    Hab ein paar Rezepte fuer meine Mama uebersetzt damit sie nun auch nach den tollen Rezepten Brot backen kann.

    Liebe Gruesse aus Florida
    Susanne

  6. Hui, das sieht ja mal wieder alles sehr gut aus! Wie viel Schokolade und Pistazien hast du denn für die Schokoladencrème genommen? Im Original steht da leider nichts zu und es sieht nach einem perfekten Weihnachtsgeschenk aus!
    Liebe Grüße,
    Juli

  7. Hallo Myriam,

    im Originalrezept für die Schokocreme steht leider nicht, wieviel Schokolade hineingehört… wieviel hast du genommen?

    Gruß Karo

  8. Mmh, die Crème ist soooo lecker! Ich habe leider auch nur ein Restchen für mich, aber das wird bald nachproduziert! UND DANN ALLES FÜR MICH!!!
    Frohe Weihnachten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.