„10 Dinge – Januar 2011“

„10 Dinge“ soll eine neue Rubrik bei mir (und vielleicht auch bei euch?) werden.
„10 Dinge“ soll 10 Dinge o.ä. zu einem vorgegebenen bestimmten Thema beinhalten und kann in reiner Textform oder mit Bildern unterlegt präsentiert werden.
Z.B.: „10 Dinge, die ich gerne noch lernen möchte“, „10 Dinge, die ich gerne esse“, „10 Dinge, wie ich mich umweltbewusster verhalten kann“ oder „10 Dinge, an die ich mich am liebsten erinnere“ oder, oder, oder… für Ideen bin ich gerne offen :-)
Ok, ich gebe zu für heute ist das mitmachen schon etwas spät – aber ich denke es muss auch nicht immer der 10. für „10 Dinge“ sein… vielleicht so um den 10. herum?
Wer Lust hat mitzumachen kann einfach einen Link zu seinem Blog in den Kommentaren posten.

Mein heutiges Thema lautet:
„10 Dinge, an die ich 2011 mehr denken möchte.“

1.
10 Dinge

Öfter anderen Menschen eine kleine Freude bereiten – einfach so (hier waren es z.B. selbstgebrannte Mandeln (nach diesem Rezept), als Dankeschön für die netten Damen bei „meiner“ Post)

2.
10 Dinge

Öfter einfach mal so backen, ohne große Planung – zur Freude der Familie (hier sind es Scones, nach eigenem, nicht wiederholbaren Rezept, da „frei nach Schnauze“)

3.
10 Dinge

Endlich einmal all meine Bücher durcharbeiten und konkreter an meinem „crafty business“ arbeiten

4.
10 Dinge

Wieder mehr zeichnen!

5.
10 Dinge

Mehr über Recycling nachdenken (hier unsere Weihnachtsbaumalternative in diesem Jahr – ein Weihnachtskranz gefertigt aus Papprollen von Toiletten- und Küchenpapierrollen)

6.
10 Dinge

Ordnung halten am Arbeitsplatz (dann passiert es auch nicht so leicht, dass man Sachen erst zu einem viel späteren Zeitpunkt wiederfindet) – hier meine neue „Post-versandfertig-machen-Kiste“

7.
10 Dinge

Vielschichtiger denken und arbeiten

8.
10 Dinge

Besser auf mich und meinen Körper achtgeben = sich konzentrierter bewegen (hier mein Fingerschnitt mit dem Rollschneider, der eine schöne Narbe hinterlassen hat und mich immer erinnern wird :-))

9.
10 Dinge

Kreativer mit der Kamera umgehen, öfter einfach mal so knipsen und ausprobieren

10.
10 Dinge

Mich gesünder ernähren – im speziellen: mehr Obst essen! (Hier mit gehackten Mandeln und Ahornsirup)

Das Punkte wie: mein facebookprofil besser pflegen, mehr Kommentare bei Blogs hinterlassen, sich nicht so sehr von Launen beeinflussen lassen, etc…. auch noch dazu könnten, erwähne ich nur einmal am Rande, da sonst aus „10“ auch leicht „20“ oder so werden könnten :D

Für den nächsten Monat stelle ich das Thema:
„10 Dinge, auf die ich beim arbeiten nicht verzichten möchte.“

Na, hat jemand Lust bekommen?
Ich würde mich freuen –
einen allerschönsten Abend und einen ganz lieben Gruß von
myriam.

Fröhliche Mitdenker in dieser Runde ist sind:
Fee

Müllerin Art

Tulpenmädchen

broschenmanufaktur

Pfui Fransson

Wendepunkt DreaNgel

made by zill.y

und noch jemand:

Miss Herzfrisch!

und:

Demoiselle Libellule

Edit: Wow – ich bin begeistert über diese Resonanz! Vielen Dank an alle die so kurzfristig noch mitgemacht haben, ich freue mich auf den kommenden Monat :-)

28 Kommentare

  1. Die Idee ist hübsch. Aber wo soll ich so schnell 10 Bilder und Ideen her bekommen…. Mal sehen :)! Aber nächsten Monat bestimmt!

  2. sehr schöne idee, vor allem, weil es um einen selber geht und man sich vieler dinge bewußt wird.
    deine heutigen 10 dinge gefallen mir sehr gut und ich find mich in einigen von ihnen wieder…
    liebe grüße alex

  3. @Fee:
    Bilder müssen ja gar nicht sein und Idee hast Du doch immer genug, oder ;-)

    @ Alex:
    „Sich bewußt werden…“ genau!

    @Miss Herzfrisch:
    Ich bin gespannt :-)

    Einen lieben Gruß an euch von
    myriam.

  4. Margarete

    Oh,das klingt so verlockend-ich hätte eine große Lust mitzumachen.Aber als blogloser Leser bleibt für mich nur das Lesen und Staunen über die schönen Bilder.
    Ich glaube fast alle Punkte könnte ich auf mein Liste übertragen:)
    Lieber Gruß von Margarete

  5. ui myriam…so eine schöne idee!!!
    und soooo tolle bilder!!! wow!!!

    ich muss mal überlegen…vielleicht mach ich auch mit!!!;D

    hab eine schöne woche!!!

    liebgruss
    eni

  6. Deine 10 könnten fast auch meine 10 sein. Sehr schön! Ich grübele mal, vll. finde ich auch 10 „eigene“ ;)

    danke dir und liebe Grüße
    Karo

  7. Hallo myriam
    Was für eine schöne idee. diesen monat ist es schon etwas knapp aber ich werde bestimmt nächsten monat mitmachen. deine 10 dinge sind gut überlegt und fast nahtlos auf mich übertragbar. wir werden uns mühe geben nicht wahr :-) Bis dahin alles liebe Martina

  8. Hallo Myriam,

    eine tolle Idee. Und so wundervolle Bilder.
    Vielleicht schaffe ich es ja heute noch, mal sehen.

    liebe Grüße von Betty

  9. ich hab lust mitzumachen, werde aber erst später einsteigen können… aber ungefähr 10 von deinen dingen treffen auf 10 von meinen dingen zu. schöne idee.

    lg doris

  10. Hallo liebe Myriam,
    vielen lieben Dank für diese wundervolle Inspiration. Ich habe ja leider keinen Blog, werde Deine Idee aber aufgreifen und in meinem Tagebuch bzw. Kalender führen.
    Bis bald
    Steffi

  11. Ihr Lieben,
    vielen Dank für die große Resonanz – ich bin begeistert und freue mich schon sehr auf den kommenden Monat :-)

    Einen ganz lieben Gruß von
    myriam.

  12. Auch ich habe gestern abend noch schnell versucht etwas auf die Beine zu stellen. Wollte unbedingt noch an diesem schönen Datum etwas beisteuern. Echt eine schöne Idee. Macht bestimmt immer wieder Spaß :)
    Am nächsten 10. hab ich Geburtstag – da werde ich dann wohl vorher posten *hehe*

    Liebe Grüße

  13. Was für eine tolle Idee!
    Da ich es erst heute entdeckt habe, werd ich den Januar auslassen und versuchen ab Februar dabei zu sein.

    LG
    Annette

  14. oha – was für einen schönen blog du das hast! toll. (:

    ich bin eine der neuen beim tauschrausch & sage schonmal hallo. sehr tolle fotos in diesem post – und tolle ideen. ich mag euren kranz aus den alten papprollen, die bilder vom essen und auch alles sonst.

    viele liebe grüße,
    laura

  15. Die Idee ist ganz wunderbar, Myriam, ich bin allerding gerade dabei, mich selbst zu sortieren und lasse mich daher noch ein wenig von Euch inspirieren.

    Liebe Gruesse aus der Ferne, zill.y

  16. bisher bin ich eher eine stille leserin deines blogs. aber die idee mit den 10 dingen gefällt mir. ein wenig über sich nachdenken ist gar nicht so schlecht. ich habe mich heuer bewußt für kein „projekt“ angemeldet – du weißt schon, die vielen fotoprojekte die so auf den blogs kursieren. an diesem projekt gefällt mir, dass ich auch „alte“ fotos verwenden kann. zähle mich schon mal als angemeldet. lg, alexx

  17. Erst heute wieder mal win wenig mehr Zeit für eine Blogrunde (genommen!). Was für eine nette Idee! Deine 10 von dieser Runde sind allesamt schön. Heute habe ich schon die zweite Runde gesehen… vielleicht darf cih für die restlichen 10 (!) mitmachen? Ich hoffe, ich schaffe es. Denn in diesem Jahr will einfach mehr für MICH tun. Danke für den Denkanstoß!
    ♥ maaria

  18. Hallo Myriam, habe heute erst meinen eigenen Blog eröffnet und finde die Idee echt witzig. Daher würde ich gerne das ein oder andere Mal mitmachen wollen. Bunte Grüße von Jeannette

  19. Eine wirklich sehr schöne und auch kreative Idee – ich werde auch mal schauen, ob ich 10 Dinge zusammen bekomme. Vielen Dank für den Denkanstoss. ;-)

    Viele Grüße von Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.