12 von 12 | April 2013

Hallo 12. April!
Nachdem ich den 12. März komplett über Instagram geteilt hatte, gibt es den April nun wieder hier, auf altbekanntem Platz!

1 |

12von12_April_2013 (1)

6h – Guten Morgen! Und täglich grüßt das Murmeltier.

2 |

12von12_April_2013(2)

Farbspiele im Kühlschrank erfreuen das Auge heute beim täglichen Tisch abräumen

3 |

12von12_April_2013(3)

und zur Abwechslung heute auch mal an meinen Ohren. Trage ich mittlerweile doch so gut wie gar keinen Schmuck mehr.

4 |

12von12_April_2013(4)

Ein Blick nach draussen: altbekanntes grau, heute in mittlerer Tönung.

5 |

12von12_April_2013(5)

Gestern war ich freundlichst zu meinem ersten Hamburger Bloggertreffen eingeladen – schön war’s! Sehr sogar! Ich freue mich schon auf weitere Zusammenkünfte.

6 |

12von12_April_2013(6)

Trotz widriger Lichtverhältnisse müssen Produktbilder gemacht werden. Nach und nach werden in den nächsten Tagen die Ladenregale neu bestückt werden.

7 |

12von12_April_2013(7)

Ein kleine Pause für mich. Maiswaffeln. Dafür würde ich eine Menge tun!

8 |

12von12_April_2013 (8)

Tiper, tipper, tipper. Computerarbeit heute.

9 |

12von12_April_2013(10)

Nachmittags kuscheln mit den Hüpfern. Ich hoffe sie bleiben noch lange so bedürftig. *hach*

10 |

12von12_April_2013(9)

Und danach: „Lernen, lernen, lernen! Kinder müssen lernen! Sonst kommen sie in den Karzer!“ (wer weiß woher dieser Satz stammt?)

11 |

12von12_April_2013 (11)

Dinge müssen erledigt werden – hinaus in die weite Welt!

12 |

12von12_April_2013 (12)

Na gut, wir bleiben in der Stadt :-)

Ich danke euch fürs vorbeischauen und durch den ruhigen Tag begleiten!
Mehr „12er“ gibt es wie immer bei Caro zu sehen.

Viele liebe Grüße!
myriam.

3 Kommentare

  1. und ich dachte schon, es gibt wirklich KEINEN einzigen menschen, der außer mir noch maiswaffeln isst … ehrlich jetzt. ich ernte nur spott und häme. aber ganz wichtig: maiswaffeln. reiswaffeln finde ich bäh. ich bin beeindruckt :)
    liebe grüße,
    sandra

  2. Kinder müssen lernen! Sonst kommen sie in den Karzer!
    -> Michael Ende: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer.
    Gesagt von Frau Mahlzahn, der Lehrerin in der Stadt der Drachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.