Eine Stunde im Alsterpavillion

Alsterschifffahrt auf der Binnenalster

Die letzten drei Tage ist das Wetter hier in Hamburg recht bescheiden.
Regen, Gewitter, grauer Himmel – da denke ich doch gerne an die Stunde im Alsterpavillion am vergangenen Samstag Nachmittag zurück.
Ein spontaner Besuch brachte das Glück eines Tisches direkt am Wasser mit sich – die Hektik um einen herum war direkt vergessen.
Und Erinnerungen von früher wurden wach, als ich als kleines Kind hier mit meinen Großeltern das ein oder andere Mal saß und ein Stück Kuchen aß, welches von weiß beschürzten Damen gemeinsam mit dem obligatorischen Kännchen Kaffee gebracht wurde…

alter Dampfer auf der Binnenalster Hamburg

Graugans auf der Binnenalster

Waldmeisterschorle im Alsterapavillion

Alsterfontaine auf der Binnenalster

Clas Ohlson Luftballonn auf der Binnenalster Hamburg

Tretboot auf der Binnenalster Hamburg

Tretboote auf der Binnenalster Hamburg

Kunsthalle Hamburg

Binnenalster Hamburg

Möwenschwarm Hamburg

Kennedybrücke Hamburg Binnenalster

Ente auf der Binnenalster Hamburg

Alsterschifffahrt auf der Binnenalster Hamburg

Sonne komm doch einfach mit Deiner Wärme wieder zurück – ich glaube ich setzt mich jetzt öfter mal eine Stunde hier hin und trinke in Ruhe einen Kaffee (und vielleicht eine Waldmeisterschorle) und fühle mich ein wenig wie ein Tourist in der eigenen Stadt und denke an früher.

Herzliche Grüße!
myriam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.