Geburtstagsprojekt Mädchenshirt

Die Freundin meiner Tochter wünschte sich zu ihrem Geburtstag ein gestaltetes Shirt von mir.
Vorgaben waren: rosa Shirt, mit einer Blume und ihrem Namen – alles gehalten in rot, rosa, lila – Mädchen halt, könnte man meinen – wenn man meine Töchter nicht kennt, die rosa und die damit verbundenenen „Mädchenvorlieben“ nicht unbedingt teilen ;o)
Also los an die Arbeit:

Welche Form soll die Blume haben?

Und die Schrift?

Ok, nun noch die Frage der Stoffauswahl, dieses Mal habe ich mir sogar einen detaillierten Plan gemacht, was sonst nicht so meine Art ist, dann geht es eher so „aus dem Bauch heraus“ ;o)

Schrift schneiden, aus Samtfolie – ganz schön fummelig…

…Blume zusammensetzen, passt alles? Nicht weniger fummelig :o)

Glöckchen befestigen, nähen und bügeln…

…und fertig!

Viel Glück im neuen Lebensjahr, Meret!

Lieben Gruß
myriam.

11 Kommentare

  1. Das ist wunderhübsch …das möcht‘ ich auch haben ;) die Blume ist dir richtig gut gelungen …..liebste Sonntagsgrüße Tanja

  2. wow! toll! hammer!!!!
    sehr hübsch und enorm aufwändig!
    habe gerade fertige velouris aufgebügelt. aber deine selbstgestaltete schrift ist ja wirklich spitze.
    liebe grüße
    ulli

  3. das ist wirklich traumhaft geworden. ich verstehe, warum sich viele leute etwas selbstgemachtes von dir zum geburtstag wünschen :-).
    liebe grüße
    bianca

  4. Man hat mich auch schon immer mit rosa und co jagen können ;o) …aber das ist wirklich schön! Vorallem von Hand ausgeschnitten, das würde ich nicht hinbringen…

  5. super klasse geworden, man sieht die liebe zum detail
    die blume könnt ich mir auch super auf deinen gedanken speichern und anderen produkten vorstellen
    lg
    sabine

  6. Hallo Miriam!

    Dies ist mit Abstand die BESTE Schriftgestaltung auf Stoff, die ich je gesehen habe.

    Herzliche Gruesse aus der Ferne, Zilly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.