Frühblüher

haben sich in meine Finger geschlichen.
Von der Sonne inspiriert, der Nähmaschine den Rücken gekehrt wurde gewerkelt und eine neue Dekoration ist entstanden, aus Papier ersteinmal hier zu sehen gewesen

frahblaher6

Nun aus den wundervollen Wachstüchern von Bianca – ich habe mich endlich getraut sie anzuschneiden…

frahblaher

frahblaher3

frahblaher2

…zum hängen drinnen oder alternativ zu den bunten Ostereiern im Busch auch draußen, da wasserabweisend :o)

frahblaher4

Jetzt kann er kommen, der Frühling!
Bald auch in meinem Lädchen zu haben :o)

Sonnige Grüße an alle von
myriam.

8 Kommentare

  1. Was für eine coole Idee…!

    Das wäre ja mal etwas für meine Wachstuch-Reste!!!
    Zum Wegschmeißen find` ich die nämlich immer zu schade und so hätte ich auch schon eine Osterdeko (nur leider noch nix im Garten zum dranhängen :( !!!)

    Liebe Grüße aus dem herrlich sonnigen Kiel,
    Nicole

  2. Schön sind deine Frühblüher geworden. So farbenfroh und – momentan so praktisch – wetterfest! Da werden die schönen Blümchen sicherlich die Zeit, bis der Frühling endlich richtig da ist, gut überstehen!
    Eine tolle Idee, sie aus Wachstüchern zu gestalten!!!

    Liebe Grüße

    Bea

  3. hallo myriam,
    diese blüten sind wirklich erstklassig und sehr dekorativ; super schön
    liebe grüße fü’s wochenende
    sabine

  4. na, wenn du dich erst mal traust, sie anzuschneiden, dann machst du es aber auch richtig :-). schön sind sie geworden, deine frühblüher.
    welche nadel hast du bei den nähversuchen genommen? ich habe zweimal die gleiche nähmaschine, der einen ist die nadel völlig egal. da nehme ich von 70-110 alles. bei der anderen maschine darf es höchstens eine 90er sein, sonst wird die naht so locker … vielleicht liegt es daran und du hast auch so ein sensibelchen :-).
    sonniges wochenende
    bianca

  5. AndreaMaria

    Suesse Idee, die koennten also theoretisch auch feucht werden, da aus Wachstuch? Liebe Gruesse aus der Sonne!

  6. @Alle:
    Vielen Dank für Eure Lobesworte – ich glaube, ich habe eine Schwäche für diese Blumen, aus welchem Material auch immer :o)

    @Bianca:
    Danke für Deinen Nadeltipp, ich werde ihr in den nächsten Tagen mal wohlwollend zureden, mit neuen Nadeln diverser Stärken an der Hand :o)

    Lieben Gruß von
    myriam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.