Sonntagssüße Skoleboller

Skoleboller

Skoleboller

Skoleboller

Skoleboller

Skoleboller

Skoleboller

Skoleboller

Skoleboller

Skoleboller

Unser heutiges „Sonntagssüß“ verdanken wir dem Referat meines großen Hüpfers – Thema: Norwegen!
Durch Zufall bin ich hier auf ein Rezept für ein norwegisches Schulgebäck gestoßen und mehr oder minder spontan wurde beschlossen, dieses für die Schulklasse als Referatsuntermalung zu backen – ich habe hier auch noch ein Rezept gefunden und mich letzendlich auch daran orientiert, da ich die Vanillefüllung gerne selbermachen wollte… wir haben die dreifache Menge gebacken und das Ergebnis reicht für die Schulklasse plus Familie kemper plus halb Oldenburg :D
Aber lecker sind sie! Wirken äußerst süß, aber durch den leicht salzigen Hefeteig hebt sich die Süße des Puddings und des Zuckergusses wunderbar auf!
Ich glaube ich muss unbedingt einmal nach Norwegen reisen!

Viele liebe Grüße von
myriam.

P.S: Für alle Freunde der „10 Dinge“ – nein, ich habe es nicht vergessen, doch für den Oktober gibt es ein spontanes Thema – morgen :-)

5 Kommentare

  1. oh, norwegisches süß gefällt mir. vielleicht entdecken wir durch dich noch mehr davon? sieht auf jeden falls himmlisch aus!

  2. Norwegen ist wunder-, wunderschön! Du solltest also unbedingt mal dahin reisen! Wenn Du Tipps brauchst, melde Dich einfach :)

    Die Skoleboller sind leider nicht so mein Fall gewesen. Aber vielleicht schmecken sie selbst gemacht ja um einiges besser!

    Liebe Grüße und vielen Dank für Deinen Besuch bei mir! Ich hab mich sehr gefreut! Sindy

  3. Olala, das sieht zum sofort hinsetzen und reinbeißen und gegen alle anderen verteidigen aus! Das Rezept muss ich mir merken, für wenn man mal beeindrucken muss ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.