Happy Gesundung #2 und kleines Sonntagssüß

Teil 2 des Gesundheitspaketes aus dem Hause kemper ist heute eine Dose frisch gebackender Lieblingskekse des Patienten – wie schön, dass man diese Kekse freundlich bestempeln kann :-)

Happy Gesundungskekse

Happy Gesundungskekse

Happy Gesundungskekse

Happy Gesundungskekse

Happy Gesundungskekse

Happy Gesundungskekse

Und dieses Mal wurden auch die Bettnachbarn mit extra Tütchen bedacht :-)
Ich hoffe die Kekse und all die darin mitgebackende Liebe helfen beim Heilungsprozess und lassen die kommende Woche die letzte Krankenhauswoche sein!

Das Rezept der Lieblingskekse kann einfacher nicht sein:

:: 550g Mehl
:: 1/2 Tl Salz
:: 100g weißer Zucker
:: 100g brauner Zucker
:: 250g weiche Butter
:: 2 glückliche Eier

:: Mehl und Salz zusammenmischen
:: Butter, Zucker, Eier schaumig rühren
:: Mehlmischung dazu und einen Teig formen
:: ca. eine Stunde in Frischhaltefolie eingeschlagen im Kühlschrank kühlen
:: ca. 5mm dick ausrollen und nach Herzenslust ausstechen und bestempeln (ich nehme immer die Brigitte Keksstempel)
:: bei 160°C Umluft ca. 10 min backen (je nach Bräunungsgradwunsch)

Einfach, oder? Sage ich doch!
Mein kleines Sonntagssüß für heute :-)

Viele liebe Grüße von
myriam.

3 Kommentare

  1. Liebe Myriam,
    wieder mal vielen lieben Dank, für dein Rezept. Meine Kekse sind auch richtig toll geworden und schmecken sooo gut. Kannst ja mal luschern.

    ein schönes Wochenende
    Anique

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.