12 von 12 | April 2012

12 Bilder über den Tag verteilt:

12von12_April 2012 (2)

Ferien sind seit heute vorbei – der gnadenlose Alltag greift wieder: allerhöchste Zeit die Hüpfer aus dem Bett zu werfen!

12von12_April 2012 (3)

Zur Entschädigung grüßen schöne Sonnenstrahlen, bevor sie sich für den Rest des Tages wieder verstecken

12von12_April 2012 (4)

Sag ich doch!

12von12_April 2012 (5)

Lieber Osterbesuch wurde zum Zug begleitet und verabschiedet – bis bald!

12von12_April 2012 (6)

Danach versüßte mir das Warten auf den Bus zurück nach Hause ein Busfahrer, der seine Pausenzeit damit verbrachte auf seinem Horn zu musizieren – bis ich die Quelle des schönen Tons erst einmal entdeckte, hat es eine ganze Weile gedauert! Könnt ihr ihn sehen?

12von12_April 2012 (7)

Nach ein wenig Arbeitszeit, Hüpfer von der Schule holen und Schulgeschichten lauschen: Mittagessen!

12von12_April 2012 (8)

Danach wieder ein wenig Arbeitszeit – alles ziemlich trockene, wenig kreative PC Arbeit… ABER: ich habe mich endlich durchgerungen einen Auftrag zu tätigen, der schon lange als Idee in meinem Kopf spukte, ich ihn bisher nur nicht richtig umzusetzen wusste – heute habe ich einfach mal gemacht!

12von12_April 2012 (9)

Danach Hausaufgabenhilfe, bzw. bewunderndes Zuhören und Staunen, ob der kindlichen Fähigkeiten

12von12_April 2012 (10)

Durch den Regen marschieren,

12von12_April 2012 (11)

um Hüpfer vom Sport abzuholen.

12von12_April 2012 (12)

Das letzte Osterei ist meins!

12von12_April 2012

Abends noch eine Inhalationseinheit für bzw. gegen einen besonders hartnäckigen Husten aufsetzen und dabei Vorlesestunde halten.

Das war auch schon der 12.04.2012 im Hause kemper!
Wie war der eure?

Viele liebe Grüße von
myriam.

P.S.: Mehr “12″er sammelt Caro freundlicherweise und der Ursprung dieser Aktion liegt bei Chad Darnell, der dieses Projekt seit diesem Jahr allerdings nicht mehr fortführt…

9 Kommentare

  1. Uaaaaaahhhh, bei den Hausaufgaben bekomme ich auch zwanzig(!?*örks*) Jahre später Zustände der schlimmsten Art. Horror, eine ungute Kombination aus völliger Talentfreiheit und völligem Unverständnis beim Lehrer….
    Träume ich heute noch manchmal von ;-)

    LG Tina

    • Ach herrje, ich wollte keine schlafenden Hunde wecken :-)
      Ich wählte damals französisch und bereue es heute…

  2. Schöne Bilder, guter Blick! Deine Fotos gefallen mir sehr. Das Inhalationsbild ist besonders cool – aber ich habe mich erst mal eine Weile gebraucht, bis mir aufging, an was es mich erinnert – an die Dementoren von Harry Potter…

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Mond

    • Ja, Du hast recht, es könnte ein kleiner Dementor sein nur bitte mit dem Unterschied, dass er uns das Glück bringen als denn nehmen soll :-)

  3. schöne 12 von 12 besonders das bild mir dem buch finde ich sehr schön und ja der bläser im buss. super schön was für ein glücksmoment. alles liebe martina

  4. Der Hornbläser im Bus ist wirklich ein Highlight :)! Liebste Grüße und ein schönes bevorstehendes Wochenende!

  5. Ich komme auch gerade vom Inhalieren (in türkis allerdings…) Ein ganz schön voller Dein 12! Das Horn hätte ich gern gehört! herzliche Grüsse!
    PS : Französisch kann durchaus nützlich sein… doch, doch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.