Sommer in Hamburg

Die letzten Tage hatten wir ganz unverschämt wunderschönstes Wetter hier.
So machten wir uns auf den Weg einige Sommer-Sonne-gute-Laune-Plätze in dieser Stadt zu erkunden, die Seele baumeln zu lassen und die Füße ab und an in kühlendes Nass zu halten.

7-9.06.2013 (2)

7-9.06.2013 (3)

7-9.06.2013 (5)

7-9.06.2013 (7)

Was ich an Hamburg besonders schön finde, sind die „Wasserbusse“, Boote, die Dich auf der Elbe, wie Busse, von einem Ort an den nächsten bringen. Z.B.: zur Strandperle nach Neumühlen Övelgönne an den Elbstrand, an dem sich am Wochenende ganz Hamburg zu treffen scheint. Ich empfehle einen Ausflug innerhalb der Woche – wir haben beides getestet :)

7-9.06.2013 (14)

7-9.06.2013 (13)

Gerade hat die Zeit der Jungkanninchen begonnen. In unserem Stadtteil leben unglaublich viele wilde Kanninchen – besonders in der Morgen- und Abenddämmerung wimmelt und mümmelt es zwischen den Häusern, auf den Wiesen, auf den Fußwegen, in den Gärten. Die Kleinsten von ihnen gönnen sich auch gerne einmal Verdauungspausen und lassen sich ihr Fell in der Sonne wärmen – in den letzten Tagen besonders gern vor unseren Fenstern. Es entweicht doch leicht ein „Ohhh! Wie süß!“, wenn der Körper sich räkelt und die Augen immer kleiner werden und sich der Kopf nur noch müde und schlaftrunken zur Seite neigt um sich im warmen Gras zu betten.

7-9.06.2013 (15)

7-9.06.2013 (4)

7-9.06.2013 (12)

7-9.06.2013

Auch in den Stadtpark verschlug es uns in den letzten Tagen. Hier schrieb ich schon einmal von einem Besuch dort – da war von lauschigem Grün allerdings noch nicht viel zu sehen. Ganz anders war demnach der jetzige Besuch! Wie grün, lauschig, sonnig, gesellig! Zum Leidwesen der Hüpfer, hatten wir keine Badesachen dabei – denn der Stadtparksee ist auch einer von Hamburgs Badeseen. Doch dies werden wir nachholen.
Besonders gut hat es dem großen Hüpfer gefallen, den See mit dem Boot/Kanu/Kajak befahren zu können – wird doch schon äußerst fleissig auf eben ein solches gespart! In Hamburg zu wohnen ohne ein Boot im Keller zu haben scheint für ihn unmöglich zu sein und ein bisschen hat er ja recht.

7-9.06.2013 (6)

7-9.06.2013 (8)

7-9.06.2013 (10)

7-9.06.2013 (11)

Dafür durften sie sich dann einen Tag später nach unserem fast 10km Spaziergang von und durch Blankenese an der Elbe entlang in eben dieser abkühlen. Auch wenn sie kein wirklicher Badeort ist (besonders nicht für kleinere Kinder), lässt es sich für ältere doch ganz hervorragend darin planschen, plätschern und über Wellen springen!
Das Staunen über die riesigen Schiffe, die leise an einem vorbeifahren, eingeschlossen.

7-9.06.2013 (9)

Gebacken wurden übrigens herrlich sommerliche Muffins – frei durch die Küchenschränke heraus entworfen. Mit Erdbeeren, Apfel und Mango, Kokos, Sonne und Liebe.

Ich wünsche euch einen tollen Wochenstart!

Viele und liebe Grüße von
myriam.

8 Kommentare

  1. Wow, das klingt herrlich! Ich hoffe, dass ich Mitte Juli auch so ein grandioses Wetter in Hamburg vorfinde, wenn ich dort eine Woche mit einer Freundin unterwegs bin. :-) Ich freue mich schon sehr auf Hamburg!

    Liebe Grüße und dir auch eine tolle Woche!
    bine

    • Das wird ganz sicher so sein! Die Sonne wird bleiben – ich bestimme das ganz uneigennützig jetzt einfach mal so :)

  2. ich liebe liebe liebe deine photos.
    und in die muffins würde ich jetzt gerne reinkrieschen :)

    liebe grüße,
    sandra

    • Die Küchlein sind leider schon alle weggemümmelt… aber die Bilder darfst Du gerne weiter lieb haben :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.